Donnerstag, 31. März 2011

wanna play?









Spielzeug von hier. :-)

themenbild: *fensterblick*



















Fensterblick, drinnen geht´s ja noch, aber draußen? Und das Ganze durch dreckige Fenster. *seufz* Ich habe einfach gerade keine Zeit für verwelkten Schnittlauch und schmutzige Fenster. ;-)
Google says: Window view, you go inside still, but there? And all through dirty windows. * sigh * I just do not have time for wilting chives and dirty windows. ;-)

Wer sonst noch mit macht und mehr Bilder. 

Mittwoch, 30. März 2011

tadaaaaa !



























Fotobella sewn by Susa made for Smila
♥  :-) :-) :-)  ♥  :-) :-) :-)  ♥♥  :-) :-) :-)  ♥♥  

wip 2

*hach*

Susa hat mir gestern noch dieses Foto geschickt. *hach*

Dienstag, 29. März 2011

wip

WIP, aber nicht hier bei mir, sondern hier. Diese Stoffe sind gut angekommen und werden gerade vernäht. *hach* Ich freue mich so. Und nun ist auch klar, was daraus entsteht, oder?






Übrigens hat Susa noch eine wunderbare Tasche dieser Art im Angebot. Zwei sind schon weg. :-)

take a smile...

von hier!

Sonntag, 27. März 2011

big 5 year party

Fünf Jahre unabhängige Privatschule LernART.
Gestern wurde von 11:00 bis 16:00 gefeiert:

Kreppbänder und Stockbrot

Grass-Schilaufen und Sackhüpfen

Luftballons mit Postkarten

PC-Arbeitsplätze und Klassenzimmer
Kreativraum und Tafel im Klassenzimmer

Frühstücksraum und Lesezimmer

Kaffeetrinken und Spiele

Suppe mit Brot und Kuchen mit Kaffee

Samstag, 26. März 2011

yesterday: quick lunch...

Gestern: ...schnelles Mittagessen, zum ersten mal in diesem Jahr DRAUSSEN! :-)
... quick lunch for the first time this year OUTDOORS! :-)


*hach*

Parmesan

Spaghetti

...der eine mit roter Sauce...

der andere mit Grüner. :-)

Freitag, 25. März 2011

equal pay day!

Habe ich gerade erfahren: heute ist "equal pay day".

http://www.equalpayday.de/


WIESBADEN – Der unbereinigte Gender Pay Gap, das heißt der prozentuale Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen, lag im Jahr 2010 – wie in den Vorjahren – bei 23%. Die Bruttostundenverdienste von Arbeitnehmerinnen waren also durchschnittlich 23% niedriger als die der Arbeitnehmer. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Equal Pay Day am 25. März 2011 mit.

(Quelle: http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Presse/pm/2011/03/PD11__120__621,templateId=renderPrint.psml) 


In anderen Ländern sieht das GANZ anders aus.
  
zum angucken
 

fish on friday

Fisch am Freitag... nach langer Zeit mal wieder. :-)


Türstopper :-)

Nach einer Idee von Anja. Und wer sonst noch Freitags Fisch hat, seht ihr hier.

Donnerstag, 24. März 2011

difficult decisions





schwierige ;-) Entscheidungen...

Mittwoch, 23. März 2011

liz taylor...

...Liz Taylor ist gestorben. :-(

http://www.fanpop.com/spots/elizabeth-taylor


again...

...schon wieder nur Materialien! Tsss.
Google: ... again, only materials! Tsss.

Bänder und Stoffe...
Gurte und Schnallen...

und ein lang gehütetes Stoffschätzchen...
 
All das macht sich nun auf den Weg nach hier. Was daraus wohl entstehen wird? :-) Ich freue mich jedenfalls schon wie verrückt auf das Ergebnis, dass ganz sicher wundervoll wird.
Google: All that's now on the way to here. What will probably emerge from it? :-) I am least like crazy on the result, that is certainly wonderful.

Dienstag, 22. März 2011

working...

...Arbeit!
Nur weil im Moment nichts Genähtes zu sehen ist, bin ich doch ziemlich fleißig. Heute ist es soooo schön und richtig warm, so dass ich meinen Arbeitsplatz kurzer Hand nach draußen verlegt habe.
Google: Just because you get nothing to see right anything sewn richt now , I'm pretty busy. Today´s wheather is soooo nice and it is really warm, so I decided to have my working space outside today.

Montag, 21. März 2011

spring!

Frühling!




Es riecht schon wirklich nach Frühling, heute am Frühlingsanfang. Die Sonne scheint, es fängt an zu blühen, überall zwistchern die Vögel... es tut richtig gut!
Heute an der Grenze ist ein Reiher die Leiblach entlang spaziert. :-)
Google: It really smells like spring already, now at the beginning of spring. The sun is shining, it begins toto bloom ,across zwistchern the birds ... does it really well!
Today the border is a heron walked along the Leiblach. :-)

Sonntag, 20. März 2011

hope?

Aus dem Live-Ticker des Focus Magazins:
20.03.2011 +++ Live-Ticker Japan +++: Temperaturen in zwei Reaktoren beinahe normal...
Allerdings steigt die Zahl der Toten weiter.
Google: From the Live Coverage of the Focus magazine:
20.03.2011 + + + Live ticker + + + Japan: Temperatures in two reactors almost normal ...
However, further increases the number of dead.


Heute morgen in Hohenems 

Samstag, 19. März 2011

new projects...

...neue Projekte...

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende ...

EDIT: 18:00   ...und hört doch bitte auf euch die Köpfe derart heiß zu reden. Darf nicht jeder mit seinen Gefühlen, seiner Betroffenheit umgehen wie er das selbst für richtig hält? Der eine möchte schweigen und sich in Gedanken und mit dem roten Kreis der aufgehenden Sonne öffentlich solidarisch zeigen, andere möchten bunte Dingen posten und ihre Gedanken für sich behalten, wieder andere möchten umdenken und zur Umkehr aufrufen und ganz viel reden/schreiben.
Darf das nicht jeder machen, wie er möchte? Gibt es hier ein richtig oder falsch? Und wer bestimmt das?
Mensch Mädels, es gibt wirklich Wichtigeres als Post um Post damit zu füllen wer Recht hat und wer es richtig macht! Müsst ihr euch darüber zanken, wer nun echt betroffen ist und wer nicht? Und wer wollte darüber urteilen? Sind wir nicht alle wirklich betroffen von dem schrecklichen Leid, das es in Japan zu ertragen gilt?

Ich für meinen Teil werde weiterarbeiten und spenden. Und ich werde weiter hoffen, dass es nicht zur Kernschmelze kommt und dass das Japanische Volk den Mut nicht verliert.

Freitag, 18. März 2011

Donnerstag, 17. März 2011

the last snow...

Hier schon mal ein Bild von unseren Skitagen:
Here's a picture of our ski days:



...ob es noch mehr Bilder geben wird, ich weiß es noch nicht... Wir haben die drei Tage sehr genossen. Es gab keine Internetverbindung, keinen Fernseher und auch keine Handyverbindung... es waren drei Tage völlig fernab aller aktueller Geschehnisse.
Google says: ... whether there will be more pictures, I do not know yet ... We enjoyed the three days very much. There was no Internet, no TV and no mobile phone connection ... It was three days completely away from all current events.